Aktivitäten

Alles was so los ist. Aktivitäten der Klassen, Schulveranstaltungen und interessante Meldungen.

 

AKTUELLES 

17.09.21 Liebe Eltern, die Landesregierung hat mit der Dritten SARS-CoV-2-Umgangsverordnung die Schutzregeln zur Flankierung des Regelbetriebs für alle Schüler/innen fortgeschrieben, wichtige weiterführende Hinweise finden Sie in einem Elternbrief.


Gestern Abend trafen sich die Mitglieder der Eltern- und Schulkonferenz an unserer Schule. Das Protokoll wird in der nächsten Woche auf der Homepage veröffentlicht. Die Schulkonferenz beschloss als variablen Ferientag den 27.05.2022 (Freitag nach Christi Himmelfahrt).

30.08.21 Termine der Orientierungsarbeiten 2021/22

30.05.2022 Orientierungsarbeit Deutsch Klasse 2

02.06..2022 Orientierungsarbeit Mathematik Klasse 4

09.06.2022 Orientierungsarbeit Deutsch Klasse 4

20.08.21 Ganztag: Liebe Eltern, nachdem wir lange Zeit keinen Ganztag anbieten durften, habe ich in den letzten beiden Wochen unsere Partner wieder angesprochen. Viele werden wieder dabei sein, andere sind leider abgesprungen, sodass wir uns neu orientieren mussten. Jetzt steht der Plan. Ich werde den Kindern aus Klasse 5 und 6 diesen in der nächsten Woche mitgeben, sodass Sie gemeinsam mit Ihren Kindern über eine Teilnahme entscheiden können. Im Anschluss werden wir die Verträge mit unseren Partnern abschließen. Der Ganztag wird dann ab dem 7.September starten. Bis dahin verbleiben wir in den Null-Wochen - das heißt, dass bis dahin generell spätestens um 13.30 Uhr Schluss ist.

Maskenpflicht: Wir möchten daran erinnern, dass die Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler ab Montag (23. August) vorerst nicht mehr gilt. Die Testpflicht gilt unverändert weiter.                      (Cornelia Hammerschmidt)

 

06.08.21 Informationen zur Einschulungsfeier 2021/22

Die Einschulungsfeier findet bei gutem Wetter auf dem Schulhof der Grundschule statt (Schlechtwettervariante: Kirche).  Beginn ist 10 Uhr. Auf Grund der aktuellen Verordnung möchten wir Ihnen folgende Hinweise dazu geben:

  • Für Schüler ist ein Nachweis über einen tagesaktuellen (Selbst-)-Test mit negativem Ergebnis Voraussetzung für das Betreten des Schulgeländes.   Die Selbsttests erhalten die Eltern für ihre Kinder bei der Schultütenabgabe am 6.8.21 in der Schule.
  • Für alle anderen Besucher der Einschulungsfeier gilt die 3G-Regel. Die Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Beim Einlass wird eine Liste vorgelegt, wo jeder Besucher schriftlich erklärt, ob er geimpft, genesen oder getestet ist. Die Besucheranzahl ist auf 6 Gäste pro Schulkind beschränkt.

04.08.2021 Informationen zum Schuljahresbeginn 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

die Sommerferien nähern sich dem Ende und das neue Schuljahr beginnt am Montag, den 9.08.2021. Der Unterricht findet im Regelbetrieb statt, d. h. Präsenzpflicht für alle Schüler.

Die Landesregierung hat bestimmte Rahmenbedingungen vorgegeben. (Siehe auch Brief vom Ministerium!)
Laut Umgangsverordnung gilt:

  • In den ersten beiden Schulwochen tragen alle Schülerinnen und Schüler im Innenbereich eine medizinische Maske.
  • Das bereits eingeführte Testkonzept wird fortgesetzt. Die Kinder unserer Schule müssen sich wieder montags und donnerstags testen. Ausgenommen davon sind nachweislich bereits vollständig geimpfte und genesene Schüler.
    Für das aktuelle Schuljahr werden zu Beginn des neuen Schuljahres wieder neue Formulare ausgeteilt.

Am Montag findet Klassenleiterunterricht statt. Nach der 4. Unterrichtsstunde ist für alle Klassen Unterrichtsschluss. Die Aufsicht bis zur Abfahrt der Frühbusse ist gewährleistet.

Wir freuen uns, alle gesund und munter wiederzusehen!

 

18.06.2021 Ablauf letzte Schulwoche

Montag: Klassenleitertag, Unterrichtsschuss Kl. 3 - 6 um 12.20 Uhr, Kl. 1/2 um 10.55 Uhr
Dienstag: Klassenleitertag, Unterrichtsschluss Kl. 2-6 um 12.20 Uhr, Kl. 1 um 10.55 Uhr
Mittwoch: 1/2 Stunde Klassenleiterstunde, 09.30 Uhr Schülervollversammlung, anschließend findet die Zeugnisausgabe statt. Für alle Klassen ist um 10.10 Uhr Unterrichtsschluss. Bitte melden Sie bei Bedarf das Schulessen für Ihr Kind bis spätestens Dienstag ab.

Wir wünschen Ihnen und den Kindern erholsame Ferien.

27.05.2021 Vollpräsenz ab dem 31.05.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie sicherlich bereits aus der Presse entnehmen konnten, findet auf Grundlage der aktuellen Inzidenzzahlen des Landkreises Potsdam-Mittelmark ab Montag, dem 31.05.2021 wieder voller Präsenzunterricht statt. Der Wechselunterricht endet und die Kinder lernen wieder im Klassenverband nach regulärem Stundenplan. Sportunterricht findet statt, allerdings nur im Freien. Die Masken- und Testpflicht besteht weiterhin und es muss montags und donnerstags, wie gewohnt, die Bescheinigung über die Durchführung eines Selbsttests vorgelegt werden. Sollten Ihre Kinder nach zwischenzeitlicher Abmeldung wieder am Schulessen teilnehmen wollen, bitten wir um eine kurze schriftliche Mitteilung.

Wir freuen uns, alle Kinder wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

M. Altenkirch und das Kollegium

 

 

03.05.2021 Schulorganisation ab 4.05.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die vorläufige Quarantäne für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 und mehrere Kollegen wurde von Seiten des Gesundheitsamtes aufgehoben. Dementsprechend läuft ab morgen (4.05.21) der Unterricht wieder  im Wechselmodell , d.h. alle Kinder der Gruppe 2 (außer Kl. 5b/Gruppe 2- Quarantäne)  haben Präsenzunterricht. Bitte denken Sie an die Selbsttests und die Vorlage der Bescheinigung Anlage 2.

 

 

29.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der aktuellen Situation (6 Lehrer und 2 Lerngruppen in Quarantäne) ergeben sich folgende Änderungen für die kommende Woche (KW 18):

  • Die Klassen 1 bis 3 werden weiterhin im Wechselmodell unterrichtet.  (B- Woche / Gruppe 2 in der Schule)
  • Die Klassen 4 bis 6 lernen im Distanzunterricht zu Hause. (Aufgaben über die Cloud)
  • Die Notbetreuung ist abgesichert

Bitte beachten Sie, dass sich kurzfristige Änderungen ergeben können, da in einem Fall ein PCR-Test noch aussteht und das Ergebnis entscheidend ist für den Ablauf der kommenden Woche.

16.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
heute fand die Testausgabe in unserer Schule statt und wir möchten uns hiermit bei den Eltern für den reibungslosen Ablauf  und die Unterstützung bedanken. Bitte denken Sie am Montag auch daran, den Nachweis über das negative Testergebnis (Anlage 2) den Kindern mitzuschicken.

12.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
ab dem 19.04.2021 ist der Zutritt zu Schulen nur noch mit einem negativen, tagesaktuellen SARS-CoV2-Test erlaubt. Die Schülerinnen und Schüler der Gruppe 1 erhalten am Ende dieser Woche jeweils 2 Tests für die Durchführung zu Hause (Bitte ein kleines Behältnis für die Testmaterialien mitschicken). Die Tests für die Kinder der Gruppe 2 müssen Freitag, den 16.04.21 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr in der Schule abgeholt werden. Die dafür benötigten Unterlagen finden Sie hier. (Anlage 2, Anlage 3, Anlage 4)
Bitte füllen Sie diese im Vorfeld aus. Das Ministerium empfiehlt die Testung im wöchentlichen Wechselmodell jeweils am Montag und Donnerstag vor dem Unterricht. Dem schließen wir uns an. Ohne Nachweis (Anlage 2) ist der Zutritt zur Schule nicht gestattet. Nähere Erläuterungen finden Sie im Elternbrief.

 

09.04.2021 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie schon mitgeteilt wurde, starten wir am Montag, den 12.04.2021 mit einem wöchentlichen Wechselmodell. Es startet die Gruppe 1. Gruppe 2 lernt im Distanzlernen zu Hause. Wir teilen am Montag einen Schnelltest für eine freiwillige Testung zu Hause aus. Für die Pflichttestung ab 19.04.2021 arbeitet das Bildungsmisterium noch die Vorgehensweise aus. Wir informieren euch/Sie über unsere Homepage, sobald wir Informationen haben. 

Die Päsenzpflicht ist weiterhin ausgesetzt. Bitte teilen Sie uns bis spätestens Mittwoch, den 14.04.2021 mit, dass Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnimmt. Diese gilt für die gesamte Woche. Ein tageweises Abmelden ist nicht möglich. Die Pflicht zum Distanzlernen besteht weiterhin.

 

26.03.2021 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, nach Aussagen des Ministeriums geht es (unter Vorbehalt hinsichtlich des Infektionsgeschehens) nach den Ferien  mit dem Wechselmodell weiter. Aus Infektionsschutzgründen, aber auch auf Grund  von zahlreichen Elternwünschen stellen wir unser bestehendes Modell nach Ostern um. Der Wechsel wird ab dem 12.4.21 wöchentlich erfolgen. Wir starten mit einer A-Woche und Gruppe 1 wird in der Schule unterrichtet. Gruppe 2 erhält in dieser Woche Distanzunterricht. In der Folgewoche (einer B-Woche) wird Gruppe 2 in der Schule unterrichtet und Gruppe 1 erhält Distanzunterricht. Die Pflicht der Teilnahme am Präsenzunterricht bleibt weiterhin ausgesetzt (siehe 21.03.21). Näheres zum Stundenplan erfahren Sie hier. Zunächst wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern schöne Osterferien.

22.03.21 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, aufgrund eines positiven Testergebnisses einer Lehrkraft wird die Klasse 2 in Quarantäne versetzt. Das Gesundheitsamt wird sich bei den betreffenden Familien melden. Für alle anderen Kinder wird ab morgen der Wechselunterricht wieder aufgenommen.

21.03.21 aktuelle Mitteilung des MBJS: Die Pflicht der Teilnahme am Präsenzunterricht ist bis zu den Osterferien ausgesetzt (Ausnahme Abschlussklassen). Näheres finden Sie hier.

Weiterlesen: Aktuelles

Anmeldung